• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Topfennockerl mit heissen Sauerkirschen und Butterbroesel - Rezept

Menge: 10 Servings

Zutaten:
90 g Butter
120 g Griess
1 Prise Salz
3 Eier
500 g Magerquark
1 Glas Sauerkirschen
100 g Zucker
Speisestaerke nach Bedarf
Zimt
100 g Butter
50 g Biskuitbroesel
50 g Zucker
Zimt

Quark in einem Tuch abtropfen lassen. Butter schaumig ruehren, Salz
und abwechselnd Griess und Eier dazuruehren. Zum Schluss den
abgetropften Quark kurz untermischen (nicht zu lange ruehren, Masse
wird sonst suppig). Die Masse 2-3 Stunden im Kuehlschrank quellen
lassen. Nockerl abstechen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten
leicht kochen lassen. Die Nockerl können soweit vorbereitet und bei
Bedarf wieder im heissen Wasser erwärmt werden oder sogar
eingefroren werden. Fuer die heissen Sauerkirschen den Zucker in
einem Topf karamelisieren lassen, mit dem Saft der Sauerkirschen
ablöschen und mit dem mit etwas Kirschsaft angeruehrten Stärkemehl
binden. Mit Zimt abschmecken und die Kirschen in der Sauce erwärmen.
Fuer die Butterbrösel die Butter in einer Pfanne leicht bräunen
lassen, Brösel mit Zucker dazugeben, leicht rösten lassen. Vom Herd
nehmen und mit Zimt verfeinern.
Zum Anrichten heisse Kirschen auf einen Teller geben, Topfennockerl
daraufsetzen und mit Butterbröseln bestreuen.


Schreibe einen Kommentar