• Saucen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Tomaten-Apfel-Chutney - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
500 g Zwiebeln
1 kg Tomaten
500 g saeuerliche Aepfel
1 l Weinessig
250 g brauner Zucker
2 El. Senfkoerner
1 Tl. Cayennepfeffer
1 Stueck frische Ingwerwurzel (etwa 2 cm)
200 g Rosinen
Salz

Zwiebelviertel mit abgezogenen Tomaten und geschälten Apfelvierteln in
einen weiten Topf geben. Essig, Zucker, Senfkörner, Cayennepfeffer,
geriebenen Ingwer, Rosinen und wenig Salz zufuegen. Unter gelegentlichem
Ruehren bei mittlerer Hitze einkochen, bis eine dickliche Masse entsteht,
die auf einem Teller nicht auseinander läuft (Das Einkochen kann bis zu
zwei Stunden dauern). Das Chutney eventuell nachsalzen. In heiss
ausgespuelte Twist-Off-Gläser fuellen und sofort verschliessen. Es hält sich
im geschlossenen Glas etwa sechs Monate. Angebrochene Gläser im Kuehlschrank
aufbewahren und innerhalb von zwei Wochen verbrauchen.


Das obige Rezept gehört schon seit langem zu unseren Standards.
Es ist leicht zuzubereiten und ueberragend im Geschmack, besonders
zu Aufschnitt, Pasteten und Terrinen, zu Fleisch und gebratenem
oder geduenstetem Fisch. Ich habe mich auch schon dabei erwischen
lassen, als ich das Zeug direkt aus dem Glas löffelte….

* Pro Glas ca. 390 Kalorien / 1633 kJ
** – Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser:

Stichworte: ZER, Tomaten, Aepfel, Chutney

Schreibe einen Kommentar