Thymian-Haehnchen in der Salzkruste - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
1 Brathaehnchen (ca. 1, 5kg)
3 Eiweiß
60 g Mehl
Pfeffer
1 kg Grobes Salz
3 Thymianzweige
Heinz Thevis Gong Heft 02/00

Das Hähnchen waschen, sorgfältig trockentupfen, von innen pfeffern.
Aus Salz, steifgeschlagenem Eiweiss und Mehl bereitet man die
feuchte Salzmasse zu und bedeckt damit den Boden einer tiefen
Backform. Man legt das Hähnchen und die Thymianzweige darauf und
bedeckt beides gruendlich mit der restlichen Salzmasse.


Dann backt man die Form im vorgeheizten Backofen auf mittlerer
Schiene bei 200 Grad etwa eine Stunde. Anschliessend wird die
Salzkruste noch warm abgebrochen. Das Hähnchen schnell tranchieren
und auf vorgewärmte Teller verteilen.

Zu dem zartem Poulet schmecken köstlich in Rotwein geduenstete
Aepfel.

Schreibe einen Kommentar