Tafelspitz - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1000 g Tafelspitz
(Rinderbrust, evtl. gepoekelt)
2 l Wasser
1 Tl. Salz
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkoerner
1 Zwiebel
2 Moehren
1 Sellerieknolle
1 Stange Porree
1 Petersilienwurzel

Fleisch mit Salz (wenn gepökelte Rinderbrust, dann kein Salz
verwenden), Lorbeerblatt und Pfefferkörner in das kochende Wasser
geben, im geschlossenen Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 – 5
ca. 2 Stunden kochen lassen, 30 Min. vor Ende der Kochzeit das
vorbereitete, in grobe Stuecke zerteilte Gemuese in die Bouillon geben
und zu Ende garen. (Im Schnellkochtopf hat Tafelspitz eine Garzeit
von ca. 40 Min. )
Danach Fleisch und Gemuese aus der Bruehe nehmen, vor dem Anschneiden
5 – 7 min., ruhen lassen, dann quer zur Faser in fingerdicke Scheiben
schneiden.
Dazu Röstkartoffeln, Gemuese, Schnittlauchsauce und Apfelkren
servieren.
Tip: Die Rindfleischbruehe entweder als Vorsuppe reichen oder zur
späteren Verwendung einfrieren.
156 g Eiweiß, 110 g Fett, 29 g Kohlenhydrate, 7890 kJ, 1883 kcal.


Schreibe einen Kommentar