Suess-saures Schweinefleisch mit Wildreis - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
4 Schweineschnitzel, duenn (ca. 400 g)
2 Paprikaschoten, rot
100 g Wildreis
Salz
1 Bd. Lauchzwiebeln
314 ml Mandarin-Orangen (1 Dose)
2 El. Oel
Pfeffer, frisch, gemahlen
Paprika, edelsuess
4 El. Sojasosse
2 El. Tomatenketchup
1 l Gemuesebruehe
200 g Erbsen, TK-Ware
1 El. Speisestaerke
Petersilie, nach Belieben

Fleisch trockentupfen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen,
waschen und in Stuecke schneiden.


Reis in kochendem Salzwasser ca. 18 Minuten garen. In der Zwischenzeit
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden.
Mandarinenspalten abtropfen lassen, Fruchtsaft auffangen. Oel in einer
Pfanne erhitzen, Fleisch darin kräftig anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Paprikaschoten und Lauchzwiebeln
kurz mit anbraten. Sojasosse und Ketchup unterruehren. Mit Bruehe und 4
El. Fruchtsaft ablöschen. Erbsen darin aufkochen lassen. Speisestärke
in 4 El. Wasser glattruehren, Sosse damit leicht andicken. Nochmals
aufkochen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mandarinen unterheben. Mit
abgetropftem Reis anrichten. Mit Petersilie garnieren und mit Paprika
bestäuben.

Info: Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Pro Portion ca. 1550 Joule
ca. 370 Kalorien

Stichworte: Schweinefleisch, Kalorienarm, Einfach, P4

Schreibe einen Kommentar