Steaks Im Teig - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
2 Schweinesteaks
1 Beutel getrocknete Morcheln
1 Schalotte
1 El. Weisswein
1 El. Rahm
250 g Blaetterteig
Salz
Pfeffer
Paprika
1 El. Kochbutter
1 Eigelb

Morcheln in lauwarmes Wasser einlegen. Dann gut abtropfen lassen und
grob hacken. Butter erhitzen, die kleingehackte Schalotte glasig
duensten und die grob gehackten Pilze dazugeben. Mit Weisswein
ablöschen und 5 Minuten duensten. Dann den Rahm dazugeben und etwas
einkochen lassen. Wuerzen und erkalten lassen.


Das Fleisch wuerzen. Den Teig 5 mm dick auswallen und in zwei
Rechtecke schneiden. Auf jedes je ein Schweinesteak legen. Die
geduenstete Pilzmasse ueber die Steaks verteilen. Den Teig ueber das
Fleisch falten und mit Teigresten verzieren.

Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad
etwa 25-30 Minuten backen.

Dazu gibts einen Gemischten Salat.

Als Menue fuer zwei Personen:

Vorspeise: Fleischbruehe mit Käsebiskuits

Hauptspeise: Steaks im Teig

Nachspeise: Orangensalat

** Gepostet von Franz Betzel
Date: Sun, 12 Feb 1995

Stichworte: Fleisch, Rind, Steak, Dinner, P2

Schreibe einen Kommentar