Spargel mit zerlassener Butter - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1 kg neue Kartoffeln
Salz
2 kg weißer Spargel
1 Prise Zucker
150 g Butter
1 Bd. Schnittlauch

1. Kartoffeln gruendlich waschen, mit der Schale in Salzwasser garen.
2. Spargel waschen, schälen, Enden abschneiden. Spargel in leicht
kochendem Salzwasser mit Zucker und 1 TL Butter 15-18 Minuten kochen,
3. Den Schnittlauch waschen, trockenschuetteln und in feine Röllchen
schneiden.
4. Die Kartoffeln abgiessen, ausdampfen lassen und noch heiss pellen.
5. 100 g Butter in einem Töpfchen zerlassen und die abgesetzte Molke
abschöpfen.
6. Spargel gut abtropfen lassen, mit den Kartoffeln auf Tellern
anrichten. Zerlassene Butter ueber den Spargel geben.
Schnittlauch ueber die Kartoffeln streuen und die uebrige Butter als
Flöckchen daraufsetzen.


Schreibe einen Kommentar