• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Spargel-Mascarpone-Gratin - Rezept

Menge: 2 Portion(en)s

Zutaten:
1 kg Spargel
1 l Fleischbruehe
1 Basilikum
1 Schalotte, feingehackt
50 g Mascarpone
1 Butter
etwas Zucker
Salz
Pfeffer
Kuechenschnur

Den Spargel schälen und mit einer Kuechenschnur zu zwei Buendeln schnueren.
In Salzwasser, das mit Zucker und einem halben Eßlöffel Butter gewuerzt
wurde, ca. 12 Minuten kochen. Den Spargel in kaltem Wasser abschrecken und
abtropfen lassen. Die Spargelstangen in Stuecke schneiden, das Kopfstueck der
einzelnen Stangen ungefähr fingerlang, den Rest zentimeterlang.


Schalottenwuerfelchen in etwas Butter anduensten, die Bruehe dazugeben und
fast vollständig einkochen lassen. Den Mascarpone und feingeschnittenen
Basilikum dazugeben und kurz aufkochen lassen. Eine Gratinform ausbuttern,
die zentimeterlangen Spargelstuecke hineingeben und die Spargelköpfe
parallel obenauf anrichten.

Die Mascarponemasse ueber den Spargel geben. Alles mit etwas Salz und
Pfeffer bestreuen und im Backofen ca. 5 Minuten ueberbacken.

Schreibe einen Kommentar