• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Spargel-Champignon-Salat #1 - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
500 g Spargel (frisch gekocht oder aus der Dose)
500 g Frische Champignons
6 El. Olivenoel (60 g)
1 Zitrone, Saft davon
Salz
Weisser Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Kaestchen Kresse
Manfred

Dieser Salat bekommt seine besondere Note durch die frischen
Champignons. Man sollte darauf achten, dass die Champignons schön
klein sind und geschlossene Köpfe haben.


Spargel auf einem Sieb abtropfen lassen. In 3 cm lange Stuecke
schneiden. In eine Schuessel geben. Champignons von Stielenden
befreien, in kaltem Wasser gruendlich waschen und abtrocknen
(grössere Pilze halbieren). Mit den Spargelstuecken mischen.

Fuer die Marinade Oel und Zitronensaft in einer Schuessel verruehren.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ueber den Salat giessen.
Mischen. In einer Schuessel anrichten.

Kresse unter kaltem Wasser abbrausen. Abtropfen lassen. Blättchen
mit der Kuechenschere abschneiden. Salat bueschelweise damit
garnieren.

Vorbereitung: 15 Minuten.
Zubereitung: 10 Minuten.
Etwa 195 Kalorien / 816 Joule.

Wann reichen?
Mit Toast und Butter als leichtes Abendessen. Oder als Beilage zu
allem Kurzgebratenen oder Gegrillten.

PS: Mit frisch gekochtem Spargel ist der Salat natuerlich eine Note
besser.

Schreibe einen Kommentar