• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Somloer Nockerln - Rezept

Menge: 6 Portionen

Zutaten:
1 heller Biskuitboden
1 dunkler Biskuitboden
1 l Milch
1 Glas Vanillepuddingpulver
6 El. Zucker
1 l Wasser
3 El. Rosinen
Rum
geriebene Nuesse
Schlagsahne
Schokoladensauce

Die Rosinen in Rum einweichen. Den Zucker karamelisieren lassen, mit
Wasser ablöschen und den entstehenden Sirup nach Geschmack mit Rum
aromatisieren. Die Biskuitböden zerlegen und abwechselnd in eine
Schuessel schichten, dabei jeweils mit Sirup beträufeln. Insgesamt 4
Schichten (2 hell, zwei dunkel) sind Pflicht. Aus Milch und
Puddingpulver einen Pudding zubereiten, evtl. mit Zucker oder
Vanillezucker nachbessern, ueber die Biskuitschichten geben, mit den
eingelegten Rosinen bestreuen und 4-6 Stunden im Kuehlschrank
durchziehen lassen (Anmerkung: Man kann das Ergebnis stark verbessern,
wenn man statt des Fertig-Puddings eine selbstgemachte Bayrisch Creme
verwendet). Vor dem Servieren mit 2 Esslöffeln Nockerln aus der Masse
stechen, mit geriebenen Nuessen bestreuen und mit Schlagsahne und
Schokoladensauce garnieren.


Schreibe einen Kommentar