Schweinsrouladen mit Wirsing und Wuerstchen - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 Wirsing (ca. 1 kg)
Salz
4 Schweinsrouladen (ca. 600 g, aus der Keule)
Salz
Pfeffer
4 Rostbratwuerstchen
3 El. Oel
1 B. Creme fraîche

Aus dem Wirsing den Strunk mit einem spitzen Messer kegelförmig
herausschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, den Wirsingkopf 5-7
Min. darin vorkochen. 4 Blätter ablösen, Rippen herausschneiden.
Restlichen Kohl grob zerschneiden. Rouladenfleisch flachklopfen, mit
Salz und Pfeffer bestreuen, mit Kohlblättern und Wuerstchen belegen,
einrollen. Rouladen mit Hölzchen zusammenstecken. Oel im Topf auf 2
oder Automatik-Kochstelle 9-10 erhitzen, Rouladen ringsum anbraten,
Kohl dazugeben. Auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 – 5 im geschlossenen
Topf 1 A Std. schmoren. Creme fraiche dazugeben, abschmecken. Im
Schnellkochtopf verkuerzt sich die Garzeit auf 25 Min.


Schreibe einen Kommentar