Schwarzwaelder Schaeufele - Rezept

Menge: 6

Zutaten:
1500 g Schweinefleisch leicht gepoekelt angeraeuchert
5 l Wasser
2 Zwiebeln
1 Tl. Pfefferkoerner
1 Tl. Wacholderbeeren
1 Tl. Thymian
2 Lorbeerblaetter
1 Dos. Cornichons
1 Dos. Silberzwiebeln
1 Tas. Senf
Hausmannskost Gepostet von Ilka Spiess

Das Fleisch ins kochende Wasser geben, dazu die geschälten, in grobe
Scheiben geschnittenen Zwiebeln, die Pfefferkörner, die
Wacholderbeeren den Thymian, die Lorbeerblätter und 3-5 Nelken.
15 Minuten brausend kochen lassen, dann abschäumen und auf schwacher
Flamme in etwa 2 Stunden leicht gar ziehen lassen. Herausnehmen und 10
Minuten ruhen lassen. Erst dann das Fleisch in 1/2 cm dicke Scheiben
schneiden und servieren. Dazu die Cornichons und die Silberzwiebeln
reichen. Und den Senf nicht vergessen. Beilage könnten Schupfnudeln
und Kraut aber auch ein Bauernbrot sein.


** Gepostet von Ilka Spiess
Date: Sat, 29 Apr 1995

Stichworte: Schwein, Pökel, Hauptspeise, P6

Schreibe einen Kommentar