• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Schnelle Fruehstuecksbroetchen - Rezept

Menge: 8

Zutaten:
250 g Mehl
1 Tuetchen Trockenhefe
100 g Magerquark
1 El. zimmerwarme Butter oder Margarine
1 kraeftige Prise Salz
1 l lauwarmes Wasser
2 El. Buchweizenschrot
eventuell Backpapier fuer das Blech
1 Eigelb
2 El. Milch

In einer Schuessel das Mehl mit dem Hefepulver vermischen. Den Quark,
das Fett, das Salz ,das Wasser und den Buchweizenschrot hinzufuegen.
Alles mit dem Knethaken de Handruehrgerätes zu einem glatten Teig
verruehren. Dann auf die Arbeitsfläche geben und mit den Händen etwa 4
min. kräftig durchkneten.


Den Backofen auf 75Grad vorheizen. Das Backblech fetten oder mit
Backpapier belegen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen Brötchen formen
und auf das Backblech legen. Die Oberfläche kreuzweise einschneiden.
Eigelb und Milch mischen und die Brötchen damit bestreichen.

Die Brötchen in den mittleren Schub des Ofens schieben und den Teig
darin etwa 10 min. gehen lassen. Dann die Temperatur auf 200Grad
hochschalten und die Brötchen 20-25 min. fertigbacken. Auf
Kuchengitter setzen und abkuehlen lassen.

** Gepostet von: Christian Lang

Stichworte: P8, Brötchen

Schreibe einen Kommentar