• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Schmandbuchteln mit Karamel-Vanille-Soße - Rezept

Menge: 6 Portionen

Zutaten:
20 Hefe
600 ml Milch
175 g Zucker
250 g Mehl
Salz
125 g Schmand
60 g Butter oder Margarine
30 g gemahlene Mandeln
1 Vanillepuddingpulver
1 Tl. Puderzucker

Die zerbröselte Hefe mit 100 ml lauwarmer Milch, 25 g Zucker,
Mehl, 1/2 TL Salz, Schmand, 25 g Butter oder Margarine und Mandeln
mit dem Handruehrgerät oder der Kuechenmaschine mindestens 5 Min. zu
einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Backofen 5 Min. auf 50
vorheizen, ausschalten, den abgedeckten Teig 15 Min. im Backofen
aufgehen lassen. Danach kurz durchkneten und noch einmal 1 5 Min.
im Backofen gehen lassen.


Teig nochmals gut durchkneten. Auf einer bemehlten Fläche zu einer
Rolle von 60 cm Länge formen. In 2 cm breite Stuecke schneiden, zu
Kugeln formen und in eine stark gerettete Auflaufform legen,
Weitere 15 – 20 Min. aufgehen lassen.

Die Buchteln backen.

Schaltung:
170 – 190 , 2. Schiebeleiste v.u.
160 – 180 , Umluftbackofen
25 – 30 Minuten

150 g Zucker in einem Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12
goldbraun karamelisieren lassen. Mit 400 ml Milch ablöschen und
unter Ruehren so lange kochen, bis der Karamel in der Milch gelöst
ist. Das Puddingpulver mit 100 ml Milch glattruehren, in den
Karamel ruehren, nochmals aufkochen lassen.

Die warmen Buchteln mit Puderzucker bestäuben und mit der Karamel
Vanille Soße servieren.

Schreibe einen Kommentar