Schlemmer-Omelett mit Gorgonzola-Creme und Sesam-Gemuese - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 l Milch
4 Eier
Salz, weisser Pfeffer
120 g Helles Mehl
80 g Instant-Haferflocken
1 Pk. Erbsen u. Karotten (TK,450g)
2 El. Petersilie, gehackt
2 El. Butter
100 g Gorgonzola o.a. Edelpilzkaese
Roquefort,Dana-o.Bavariablu
30 g Sesam-Saat
125 g Kraeuter-Creme-fraiche
4 El. Soja- o. Rapsoel
1 Spur Worcester- o. Sojasauce

Zubereitung:
Milch mit Eigelb, Salz und Pfeffer verquirlen. Mehl und Haferflocken
darunterschlagen (Schneebesen), zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.
Unterdessen Erbsen und Karotten antauen. Butter in einer Kasserolle
erhitzen, das Gemuese darin unter vorsichtigem Wenden etwa 8
min. duensten. Salzen und pfeffern, Petersilie darueberstreuen.
Gorgonzola oder anderen Edelpilzkäse kleinwuerfeln, mit Sesam-Saat
und Kräuter-Creme-fraiche im Mixer oder mit dem Mixstab
glattschlagen. Das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen, darunter den
noch mal durchgequirlten Eigelbteig ziehen. Im Oel 4 Pfannkuchen
daraus backen. Mit Gorgonzola-Creme bestreichen, jeweils eine Hälfte
mit Gemuese belegen, und die andere Pfannkuchenhälfte
darueberklappen, mit Worcester- oder Sojasauce darueberträufeln.
pro Pfannkuchen etwa 770 kcal oder 3220 kJ.


* Quelle: HOERZU Fernsehzeitschrift
** Erfasst und gepostet von Peter Mackert
2:246/8105.0 / 2:2476/410.7
vom 09.06.1994

Stichworte: Vegetarisch, Gourmet, P4

Schreibe einen Kommentar