Scharfes Rindfleisch - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
300 g Rinderlende
2 El. Sojasauce
1 El. trockener Cherry
1 Tl. Backpulver
1 El. Speisestaerke
4 Fruehlingszwiebeln
1 Stueck Ingwer,
2 rote Chilischoten,
1 El. Austernsauce,
4 El. Huehnerbruehe
2 El. Sesamoel,
1 Tl. Zucker,
schwarzer Pfeffer
6 El. Oel zum Braten

Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und mit 1 El. Sojasauce,
Sherry, dem Backpulver, 1 El. Speisestärke, 2 El. Wasser gruendlich
vermengen und ca. 1 Std. in den Kuehlschrank stellen.
Ingwer schälen und fein hacken. Fruehlingszwiebeln in ca. 5 cm lange Stuecke
schneiden und dann längs halbieren. Eine Chilischote von den
Kernen befreien und fein wuerfeln. Den Rest Sojasauce, die
Austernsauce, Bruehe, 1TL Sesamöl, 1/2 Tl. Stärke, Zucker und Pfeffer
verquirlen. Vor dem Braten 1 El. Sesamöl unter das Fleisch ruehren.
Oel im Wok erhitzen. Chiliwuerfel und Schote darin schwenken.
Fleisch dazugeben, sobald die rote Farbe verloren ist, Fleisch
herausnehmen. Fruehlingszwiebeln und Ingwer rösten. Aufkochen
lassen. Fleisch zurueck in den Wok.


** From: Michel@eloi.zer.sub.org
– Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Stichworte: ZER, Rindfleisch, Fleischgerichte, Scharf, P2,
Wok

Schreibe einen Kommentar