• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Sauerteig-Mischbrot - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
400 g Roggenmehl
400 ml warmes Wasser
350 g Weizenmehl
300 g Roggenmehl
1 Pk. Trockenhefe
1 Handvoll gehackte Nuesse
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 gestr. El. Salz
gut mit dem Sauerteig verruehren.
1 Tl. Kardamom in
300 ml warmes Wasser einruehren

Man braucht eine grosse(!) Plastikschuessel mit Deckel. (Eine
Salatschuessel mit Folie abgedeckt tut es auch, habe ich mir sagen
lassen.)


Sauerteig herstellen:

1.Tag: 100 g Roggenmehl, 100 ml warmes Wasser verruehren, abgedeckt
stehen lassen.

2.Tag: 100 g Roggenmehl, 100 ml warmes Wasser dazugeben, verruehren,
abgedeckt stehen lassen.

3.Tag: 200 g Roggenmehl, 200 ml warmes Wasser dazugeben, verruehren,
abgedeckt stehen lassen.

4.Tag: Der Sauerteig ist fertig und kann verarbeitet werden:

Alles verkneten, bis der Teig fast nicht mehr klebt. In der
geschlossen Schuessel 20 Min. gehen lassen. Nochmal verkneten, alles
in eine Brotform geben.

Die Form in den Backofen stellen, bei leicht geöffneter Tuer
(Kochlöffel dazwischen klemmen) bei 50 Grad nochmal gehen lassen.
Dann die Form herausnehmen, mit Kuechentuechern abdecken, Ofen auf 170
Grad vorheizen, dann 50 Minuten backen; dabei auf die Bräunung achten,
ggf. frueher herausnehmen.

170 Grad bei Umluftofen; bei anderen Herden Temperatur anpassen!

** Gepostet von: Antje Behmk

Stichworte: Brot, Sauerteig

Schreibe einen Kommentar