Rote-Bete-Topf - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
200 g Perlgraupen
1 klein. Kopf Weißkohl; a 600 g
300 g Moehren
1 Kohlrabi
1 Stange Lauch
300 g Rote Bete
1500 ml Instant-Gemuesebruehe
30 g Butter
Salz, Pfeffer
1 Zitrone; Saft davon
1 Pk. Saure Sahne; a 200 g
1 Pk. Creme fraîche; a 150 g
3 El. Meerrettich; frisch gerieben
Kresse; gehackt

Perlgraupen mehrmals waschen, bis das Wasser fast klar bleibt und
abtropfen lassen. Vom Weißkohl den Strunk herausschneiden und
eventuell welke Blätter entfernen. Möhren putzen, Kohlrabi
schälen, Lauch putzen und längs halbieren, Rote Bete schälen und
waschen. Das Gemuese in Stuecke schneiden.
Die Graupen mit dem Gemuese und der Gemuesebruehe in einen
Schnellkochtopf geben, zum Kochen bringen, den Topf schließen und
das Gemuese mit den Graupen auf der Schonstufe etwa 10 Minuten
kochen, dann den Topf öffnen. Butter in Flöckchen unterruehren, den
Gemuesetopf mit Salz und Pfeffer wuerzen und den Zitronensaft
unterruehren. Saure Sahne mit Creme fraîche und Meerrettich
verruehren, auf jede Portion einen Eßlöffel Creme fraîche geben und
mit gehackter Kresse bestreuen.


Schreibe einen Kommentar