Putenschnitzel mit Currysosse - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
100 g Schalotten
4 Putenschnitzel (je ca. 200 g)
Zitronenpfeffer
Salz
30 g Butterschmalz
1 Tl. Curry
1 l Gemuesebruehe
1 l Schlagsahne
1 l Weisswein
300 g Weintrauben, kernlos
20 g Sultaninen
2 El. Sossenbinder

Schalotten abziehen, in Spalten schneiden. Putenfleisch waschen,
trockentupfen. Pfeffern, salzen. Im heissen Fett ca. 10 Minuten braten.
Herausnehmen.


Warm stellen. Schalotten im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Mit Curry
bestäuben, anschwitzen. Mit Bruehe, Sahne und Wein ablöschen. Etwas
einkochen lassen. Weintrauben waschen, ganz lassen oder halbieren.

Mit den Sultaninen in der Sosse erhitzen, binden und abschmecken.

Als Beilage passt gut Reis.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Stichworte: Pute, Gefluegel, Pikant, P4

Schreibe einen Kommentar