• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Prinz-Eugen-Torte - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
7 Eier
210 g Zucker
100 g Butter
180 g gute Halbbitter-Schokolade
210 g gemahlene Haselnuesse
1 El. Kakao (ohne Zucker)
5 El. Mehl
1 Tl. Backpulver
3 Becher Sahne
1 Beutel Vanillinzucker
1 Beutel Sahnesteif
1 Tafel gute Halbbitter -Schokolade
(1/2 fuer Fuellung, 1/2 fuer Streusel)

Eier trennen. Eigelb, Zucker und Butter schaumig ruehren,
dann die restlichen Zutaten (bis auf Eiweiss) unterziehen.
Eiweiss steif schlagen, den Eischnee (bleibt mit ein wenig
Zucker uebrigens länger steif!) vorsichtig unter die Masse
heben.


Backen: 30 Minuten bei 200 Grad auf der mittleren Schiene.

Fuellung:

Nun wird der Kuchen wie folgt ausgehöhlt: Mit einem Messer
wird ca. 1 cm vom äusseren Rand ringsherum bis ca. 1 cm ueber
den Boden eingeschnitten. Das Innere des Kuchens wird dann
mit einem Esslöffel ausgeschabt. Die zerkleinerten Kruemel
werden jetzt mit der geschlagenen Sahne (Sahne + Vanillinzucker
+ Sahnesteif) und der geriebenen halben Tafel Schokolade
gemischt. Damit wird der Kuchen wieder gefuellt. Die
andere halbe Tafel Schokolade wird erst jetzt auf den Kuchen
verreiben. Auf keinen Fall fertige Streusel verwenden! Den
Kuchen immer im Kuehlschrank aufbewahren. Die Schokolade
sollte vor der Verarbeitung gut gekuehlt werden.

** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: 08 Jan 1995

Stichworte: Kuchen

Schreibe einen Kommentar