Plaumen-Armagnac-Konfituere - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
1000 g vollreife Pflaumen
1000 g Gelierzucker (1:1)
1 unbehandelte Zitrone
6 El. Armagnac, Cognac oder Weinbrand

Pflaumen gut waschen, abtrocknen bzw. trockentupfen, entstielen und
entsteinen. 1/3 der Fruechte im Mixer oder mit dem Fleischwolf puerieren
und in einen Topf geben. Die restlichen Fruechte in kleine Stuecke
schneiden, mit der abgeriebenen Schale der unbehandelten Zitrone sowie
dem ausgepressten Saft zum Pflaumenpueree geben, den Gelierzucker
untermischen und den Brei unter Ruehren langsam zum Kochen bringen, 4
Minuten sprudeln lassen, Armagnac unterruehren. Die heisse Konfituere in
Gläser abfuellen und langsam abkuehlen lassen.


** Gepostet von: Ruediger Grenda

Stichworte: Pflaume, Konfituere

Schreibe einen Kommentar