Pichelsteiner auf die feine Art - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
150 g Rinderfilet
150 g Schweinefilet
200 g Moehren
150 g Knollensellerie
250 g Kartoffeln
200 g Lauch
1 Lorbeerblatt
1 Prise Piment ;gemahlen
50 g Butter
Salz
schwarzer Pfeffer

Den Römertopf wässern. Die beiden Fleischsorten trockentupfen und in
mundgerechte Häppchen schneiden. Die Möhren schälen und in duenne
Streifen schneiden. Den Sellerie und die Kartoffeln schälen und in
feine Wuerfel schneiden. Den Lauch waschen und in etwa 1 cm dicke
Ringe schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit dem Lorbeerblatt in den
Römertopf fuellen, mit Salz, Pfeffer und dem Piment wuerzen. Die
Butter in Stueckchen zerteilen und darueber verteilen. Den Römertopf
schliessen und in den kalten Backofen stellen. Auf 200 Grad etwa 50
Minuten lang garen.


* Quelle: Rosemarie Farkas Römertopf leicht gemacht
gepostet von Peter Kuemmel

Stichworte: Fleisch, Rind, Schwein, Gemuese, Römertopf, P2

Schreibe einen Kommentar