Pfannkuchenrollen pikant gefuellt - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
10 g Pilze, getrocknet (Mu-Err-Pilze)
150 g Mehl
1 Tl. Backpulver
250 ml Milch
4 Eier
1 Paprikaschote, rot
300 g Entenbrustfilet
1 Dos. Ananasstuecke, 425 ml
300 g Erbsen
125 ml Asia-Sauce Honkong oder Suess-Sauer
Pfeffer
Salz
4 El. Oel

Die Pilze in reichlich kochendem Wasser ca. 30 Minuten quellen
lassen. Mehl, Backpulver, Milch, Eier und 1 Prise Salz verquirlen.
Ca. 5 Minuten quellen lassen. Paprika putzen, waschen und wuerfeln.
Entenbrust waschen und häuten. Haut in feine Streifen, Filet in
Scheiben schneiden.


Haut in einer Pfanne knusprig ausbraten und herausnehmen. Filetscheiben
im Bratfett von beiden Seiten anbraten und herausnehmen. Pilze und
Ananas abtropfen, Ananassaft dabei auffangen. Pilze kleinschneiden.
Paprika im Bratfett anduensten. Pilze, Ananas, 4 El. Ananassaft, Erbsen
und Fertigsauce zugeben und aufkochen. Filet unterheben. Alles mit Salz
und Pfeffer abschmecken.

Oel portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig nacheinander
12 duenne Pfannkuchen backen.

Fuellung auf die Pfannkuchen geben, Seiten ueberschlagen, knusprige
Entenhaut darueberstreuen.

Zubereitungszeit etwa 1 Stunde
Pro Portion ca. 740 kcal

* Quelle: Mach mal Pause 4/95 Erfasst: Olaf Herrig
2: 2410/908.1
** Gepostet von Olaf Herrig
Date: Sun, 22 Jan 1995

Stichworte: Eierspeise, Pikant, Gemuese, P4

Schreibe einen Kommentar