Pfannengeruehrter Gruenkohl - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
750 g Gruenkohl
500 g Riesengarnelen
300 g Moehren
300 g Porree; 1 Stange
2 Rote Chilischoten
3 Knoblauchzehen
30 g Inger
4 El. Sojasauce
4 El. Asiatische Fischsauce
1 El. Reisessig
1 Tl. Speisestaerke
1 El. Oel
3 El. Sesamoel
2 El. Sesamsamen, geroestet

Gruenkohlblätter von den Struenken schneiden, gruendlich waschen. In
siedendem Wasser 2 Minuten blanchieren. Abgießen und mit kaltem
Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen. Garnelen schälen und
entdarmen, abspuelen und auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Möhren
schälen, in feine Stifte schneiden. Porree putzen, waschen, in duenne
Ringe schneiden. Chilischoten halbieren, Kerne entfernen und in
Streifen schneiden. Knoblauch abziehen, Ingwer schälen, beides fein
wuerfeln. Mit Sojasauce, Reisessig, Fischsoße und Speisestärke
verruehren. Oel im Wok sehr heiß werden lassen. Garnelen darin unter
Ruehren anbraten. Sesamöl und Möhren zugeben und 2 Minuten
pfannenruehren. Anschließend den Gruenkohl und Porree unterheben und
weitere 2 Minuten pfannenruehren. Die vorbereitete Sojasaucenmischung
zugeben und mit Sesam bestreuen.


Dazu: Basmatireis

:Pro Person ca. : 370 kcal
:Eiweis : 32 Gramm
:Fett : 18 Gramm
:Kohlenhydrate : 17 Gramm
:Zubereitungsz. : 45 Minuten

Schreibe einen Kommentar