• Salate- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Pariser Muschelsalat - Rezept

Menge: 6

Zutaten:
24 Jakobsmuscheln
250 g Feldsalat
1 Karotte
6 Schalotten
1 Thymianzweig; frisch
1 Glas Weisswein
1 l Wasser
Weinessig
Maiskeimoel
1 Bd. Kerbel
Salz
Pfeffer

Vorbereitung:
Karotte und Schalotten schälen, in sehr feine Scheiben schneiden. Die
Jakobsmuscheln halbieren. Vinaigrette vorbereiten. Den Feldsalat
gruendlich putzen.
Zubereitung:
Fuer den Muschelsud die Karotten-Scheibchen in einen Topf mit 1 l
Wasser geben. Den Thymianzweig dazugeben. Das Ganze 15 min. sprudelnd
kochen. Dann die Schalottenscheibchen und das Glas Weisswein zugeben.
Das Ganze ungefähr 20 Sekunden aufkochen. Dann vom Feuer nehmen.
Die halbierten Jakobsmuscheln dazugeben. Das Ganze zurueck aufs Feuer
stellen und fuer 3-4 min. auf schwacher Flamme ziehen lassen. Die
Muscheln mit einem Schaumlöffel abschöpfen, abtropfen lassen und in
der Vinaigrette – mit reichlich Kerbel – schwenken.
Anrichten:
Den Salat auf einem Teller anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln
und mit den Jakobsmuscheln garnieren. Zur Vollendung die Muscheln mit
je einem Karotten- und Schalottenscheibchen belegen und mit einem
Kerbel-Zweiglein krönen.
Servieren, solange die Muscheln noch warm sind.


* Quelle: Emile Tabourdiau Le Bristol , Paris
erfasst von -Jörg Weinkauf@2:245/6801.7
** Gepostet von Jörg Weinkauf
Date: Mon, 20 Feb 1995

Stichworte: Salat, Vorspeise, Muscheln, P6

Schreibe einen Kommentar