• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Parfait von weisser Schokolade - Rezept

Menge: 8 Servings

Zutaten:
3 Eier
300 g Weisse Schokolade
3 El. Arrak
750 ml Sahne
500 g Himbeeren (TK)
6 El. Puderzucker
3 El. Himbeergeist
20 g Pistazienkerne, gehackt

Die Eier mit den Quirlen des Handruehrers bei milder Hitze ueber dem
Wasserbad zu einer dicklichen Creme aufschlagen. die Schuessel dann
in
Eiswasser stellen und die Masse kalt ruehren. Die Schokolade etwas
zerbröckeln und bei milder Hitze ueber dem Wasserbad schmelzen
lassen. Nach und nach unter die Eicreme ruehren. Zuerst den Arrak
dazugiessen, dann die steifgeschlagene Sahne unterziehen. Die Masse
in eine Timbaleform (2 l Inhalt) fuellen und fuer mindestens 8
Stunden ins Gefriergerät stellen.
Das Parfait 30 Minuten vor dem Servieren rausnehmen und im
Kuehlschrank etwa antauen lassen.
Fuer das Pueree die Himbeeren zugedeckt auftauen lassen und durch
ein
Sieb streichen. Mit Puderzucker und Himbeergeist verruehren.
Das Parfait auf eine Platte stuerzen und mit Himbeerpueree und
Pistazien servieren.
Variante: Verwendung von dunkler Schokolade, (hier Lindt
Excellence)
70% Cacao ergibt ein sehr wenig suesses Parfait, evt. mit
Puderzucker
gesuesste Sahne unterziehen.


Erfasst von Petra Holzapfel

Quelle: essen & trinken 12/84

Schreibe einen Kommentar