• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

PANZANELLA MIT UEBERBACKENEN PAPRIKAHAELFTEN - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
125 g Altes Brot
50 ml Gemuesebruehe
1 Schalotte; fein geschnitten
1 Rote Paprika
2 El. Paprika; fein gewuerfelt
2 El. Stangensellerie; fein gewuerfelt
3 El. Tomatenwuerfel
2 El. Kapern; fein gewuerfelt
2 El. Oliven; fein gewuerfelt
2 Sardellenfilets
50 g Rucola
4 Salatblaetter
2 El. Frische Kraeuter
1 El. Ketchup
125 g Mozzarella
4 El. Olivenoel
1 El. Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer
Olivenoel zum Einstreichen
Ilka Spiess ARD-BUFFET

Rucola und Salatblätter in Streifen schneiden. Das Brot entrinden,
grob wuerfeln und in der Bruehe einweichen. Schalotten-, Paprika-,
Stangenselle-, rie-, 2 EL Tomaten-, Kapern- und Olivenwuerfel
dazugeben und gut vermischen.


Olivenöl mit Balsamico, etwas Salz und Pfeffer mischen und ueber
den Salat geben. Vor dem Servieren die Salatstreifen unterheben.

Die Paprika halbieren, entkernen, dann die Hälften innen und aussen
mit Olivenöl bepinseln. In jede Paprikahälfte ein Sardellenfilet,
Ketchup, die restlichen Tomatenwuerfel und Kräuter geben. Mit
Mozzarellascheiben belegen.

Die Paprikahälften im auf 180GradC vorgeheizten Backofen
ueberbacken bis der Mozzarella schön gebräunt ist, zusammen mit
Panzanella servieren.

Schreibe einen Kommentar