Panierter Tofu mit gebratenem Fisch - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
1 Ei
Gemuesefond
Knoblauch
1 Dos. Kokosmilch
1 Schale Longan
Mehl
1 Schale Mini-Auberginen
Olivenoel
1 Paprika, gelb
200 ml Pfeffer, rot
Pfeffer
Salz
150 g Schwertfischsteak
2 Scheib. Toastbrot
1 Stueck Tofu
Tomatenmark
Weißwein
Zitronensaft
1 Zucchini
Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 11. 05. 2000

Zubereitung: Den Tofu in Scheiben schneiden, in Ei, Mehl mit
Toastbrotbröseln panieren und in heissem Fett braten. Den geschälten
und geschnittenen Knoblauch in Olivenöl anbraten und mit Kokosmilch
ablöschen.


Etwas Zitronensaft, rote Pfefferkörner mit Einlegwasser hinzufuegen
und einkochen lassen. mit Salz und Pfeffer abschmecken und die
geschälten Longans dazugeben.

Den Fisch salzen, pfeffern und in Olivenöl braten. die Zucchini und
Paprika klein schneiden, in Olivenöl braten und mit Tomatenmark,
Gemuesefond und Weisswein abschmecken.

die Auberginen halbieren und ebenfalls – getrennt – in Oel anbraten.
Das Ratatouille mit den Auberginen und Tofuscheiben auf einem Teller
anrichten. Den Fisch auf dem Ratatouille anrichten und mit der
Kokossauce beträufeln.

Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1997er Riesling Kabinett
von der Nahe.

Schreibe einen Kommentar