Palatschinken mit Topfen aus Tirol - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
3 l Milch
200 g Mehl, ca.
3 Eier
Salz
Fett
120 g Butter
150 g Zucker
5 ganze Eier
etwas Salz
Vanille
geriebene Zitronenschale
250 g Topfen
70 g Rosinen
1 l saurer Rahm

Milch, Mehl und etwas Salz glattruehren, die Eier zufuegen und kräftig
verschlagen. Fett erhitzen und zwar soviel, dass der Boden der Pfanne
schwach bedeckt ist. Den Teig so duenn wie möglich eingiessen und unter
einmaligem Wenden bei guter Hitze backen. Danach die Palatschinken
mit der jeweiligen Fuelle versehen, in diesem Fall mit Topfen (Quark)


Topfenfuelle:

Butter, Zucker, Vanille und Zitronenschale schaumig ruehren, die Eier
nach und nach dazu ruehren, den passierten Topfen und die Rosinen
beimengen und zuletzt den Rahm darunter mischen.

Die Palatschinken gleichmässig mit der Fuelle bestreichen, einrollen,
halbieren, in eine gefettete Auflaufform mit der Schnittfläche nach
oben schräg aufeinanderlegen, mit verquirlter Eiermilch ( 1 l Milch,
200 g Zucker, 4 ganze Eier) uebergiessen, die die Palatschinken knapp
bedecken soll. Im mässig heissen Ofen backen.

** Gepostet von: Ingeborg Moritzen

Stichworte: Mehlspeise, Suessspeise

Schreibe einen Kommentar