• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Orangenterrine - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
250 g Mascarpone
200 g Magerjoghurt
100 g Zucker
2 Pk. Vanillezucker
11 Blatt weisse Gelatine
7 Blutorangen
200 g Schlagsahne
Puderzucker

1. Mascarpone, Joghurt, Zucker und ein Päckchen Vanillezucker mischen.
2. Sechs Blatt Gelatine einweichen.
3. Eine Orange heiss abwaschen, etwas Schale mit einem Messer abziehen.
Saft aus dieser und noch einer Orange auspressen. Vier Orangen
schälen, filetieren. Dabei Saft auffangen.
4. Mascarpone-Creme mit wenig Orangenschale und ca. 50 ml Saft
verruehren. Gelatine ausdruecken, tropfnass bei milder Hitze auflösen.
5. Sahne steif schlagen, Gelatine einruehren, Sahne unter die Creme
ruehren. 6. Etwa die Hälfte der Creme in eine mit Klarsichtfolie
ausgelegte kleine kastenform fuellen und Creme im Kuehlschrank fest
werden lassen. 7. In der Zwischenzeit die uebrigen fuenf
Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Uebrigen Orangensaft, ca.
250 ml, mit Vanillezucker verruehren. Gelatine abtropfen lassen,
ausdruecken. In etwas Orangensaft auflösen und uebrigen Orangensaft
einruehren. Abkuehlen lassen und die Orangenfilets einlegen.
8. Diese Schicht auf die erste Mascarponeschicht fuellen, erneut im
Kuehlschrank fest werden lassen und als letzte Schicht die uebrige
Mascarponecreme einfuellen und fest werden lassen.
9. Uebrige orange schälen, filetieren und mit etwas Puderzucker
bestäuben. 10.Terrine stuerzen, in Scheiben teilen, mit Orangenfilets
und nach Belieben mit Melisse verziert servieren.


* Quelle: Meine Familie und ich 2/95 erfasst und gepostet von
-Jörg Weinkauf@2:245/6801.7
** Gepostet von Jörg Weinkauf
Date: Sat, 01 Apr 1995

Stichworte: Fruechte, Milchprod., Suessspeise, P1

Schreibe einen Kommentar