Omeletten nach Greyerzer Art - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
60 g Mehl
2 Eier
2 dl Milch
2 El. Oel
Salz
Pfeffer
Bratbutter; zum Backen
8 Scheibe Modelschinken
80 g Greyerzer Kaese, mild
2 dl Doppelrahm
60 g Greyerzer Kaese, mild gerieben
Pfeffer
Muskatnuss
3 El. Kraeuter; frisch, gehackt Kerbel, Thymian, Schnittlauch, Petersilie
Dill

Alle Zutaten fuer den Omelettenteig gut verruehren. 30 Minuten ruhen
lassen.


In der heissen Bratbutter <2xservings> Omeletten backen. In jede
Omelette eine Schinkenscheibe legen, die Omeletten zweimal
zusammenfalten. Den Käse in Scheibchen schneiden, die Omeletten in
eine Gratinform schichten, dazwischen den Käse verteilen.

Fuer die Sauce den Rahm aufkochen, unter Ruehren den geriebenen Käse
beifuegen. Mit Pfeffer, Muskatnuss und den Kräutern wuerzen, ueber
die Omeletten giessen.

Im 250 Grad heissen Ofen etwa 8 Minuten ueberbacken.

* Orella, Heft 8, 1994
** Erfasst von Rene Gagnaux

Stichworte: Eierspeise, Pikant, Käse, P4

Schreibe einen Kommentar