Omelett, mit Hackfleisch gefuellt - Rezept

Menge: 3

Zutaten:
4 Eier
1 Tl. -Salz
1 Tl. -Pfeffer
Korianderpulver
1 El. Oel
250 g Hackfleisch
2 Cm Ingwer; gehackt
4 Knoblauchzehen; gehackt
1 Tl. -Salz
1 Tl. -Pfeffer
1 Zwiebel; gehackt
1 Tl. Kurkuma-Pulver; Gelbwurz
4 Gruene Chilies; entkernt und gehackt
1 Tomate; gehackt
1 Tas. ;Wasser
3 El. Oel

Das Hackfleisch wird mit dem Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer
vermengt und 15 Min. zum Ziehen beiseite gestellt. Das Oel erhitzen
und die Zwiebeln darin goldbraun braten. Das Kurkuma-Pulver, die
Chilies und das Fleisch dazu geben und alles fuer ca. 3-4 Min.
braten. Nun gibt man auch die Tomate und das Wasser dazu und kocht
alles bei schwacher Hitze, bis das Wasser verkocht ist. Die Masse aus
der Pfanne nehmen und in Portionen aufteilen. Die Eigelbe von den
Weissen trennen. Die Eiweisse gut durchschlagen. Nun die Eigelbe
dazugeben und alles gut vermischen. Salz, Pfeffer und Koriander
dazugeben und ebenfalls gut vermischen. Nun wird auch die Eiermasse
in Portionen geteilt. Etwas Oel in der Pfanne erhitzen und eine
Portion der Eiermischung hineingeben. Das Ei sollte gleichmässig in
der Pfanne zu einem Omelett zerlaufen. Wenn das Ei gestockt ist,
wird eine Fleischportion darauf verteilt, das Omelett zur Hälfte
zusammengeklappt und vorsichtig auf eine Servierplatte gelegt. Die
restlichen Portionen werden ebenso zubereitet und heiss serviert.


* Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94

Erfasser:

Stichworte: Eierspeise, Omelett, Hackfleisch, Asien, P3

Schreibe einen Kommentar