Neuenburger Kuttelplaetz - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
2 l Wasser
1 El. Salz
10 Schwarze Pfefferkoerner zerdrueckt
3 dl Neuenburger Weisswein Merkmale: Trocken und etwas prickelnd
1 Gespickte Zwiebel
1 Karotte
1 Lauch
1 klein. Sellerieknolle
800 g Kutteln, vorgekocht; in 8 cm grosse Vierecke
2 dl Baumnussoel
1 dl Weisswein
1 dl Weissweinessig
1 Spur Zucker
Salz
Pfeffer
Frischer Estragon; gehackt
35 g Cornichons; fein gehackt
35 g Essiggurken; fein gehackt
35 g Kapern; fein gehackt
35 g Karotten; fein gehackt

Wasser, Salz, Pfefferkörner, Weisswein und das grob geschnittene
Gemuese aufkochen. Die Kutteln beifuegen und ca. 60 Minuten ziehen
lassen.


Die Kuttelstuecke aus dem Sud nehmen, gut abtropfen lassen und auf
einer Platte anrichten. Noch heiss mit der Sauce Vinaigrette
ueberziehen.

Sauce Vinaigrette: alle Zutaten in eine Schuessel geben und
miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu: Salzkartoffeln.

* Aus der Lebensmittelabt. Delikatessengeschäft
Erfasst von Rene Gagnaux

Stichworte: Fleisch, Innereien, Schweiz, P4

Schreibe einen Kommentar