Muschelcremesuppe - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1500 g Miesmuscheln
1 gross. Zwiebel
40 g Butter
500 ml Bruehe; Instant
1 Zitronen
1 klein. Dose Tomaten
150 g Schlagsahne
Salz
1 El. Edelsuesspaprika
Pfeffer; frisch gemahlen
Zucker
1 Bd. Dill

Muscheln unter kaltem Wasser gruendlich abbuersten und die Fäden
entfernen. Geöffnete Muscheln wegwerfen.
Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. In heissem Fett glasig
duensten. Bruehe und Zitronensaft dazugeben und aufkochen. Muscheln
hinzufuegen und im geschlossenen Topf etwa 5 Minuten kochen, dabei den
Topf ab und zu schuetteln. Muscheln abtropfen lassen, dabei die Bruehe
auffangen. Jetzt noch geschlossene Muscheln wegwerfen.
Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Muschelbruehe mit den Tomaten
aufkochen und durch ein Sieb streichen. Sahne zugiessen und aufkochen.
Mit Salz, Paprika, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Muschelfleisch
in der Suppe erwärmen. Mit gehacktem Dill bestreut servieren.


* Quelle: Brigitte-Rezept
** Gepostet von Ebba Lehmann
Date: Mon, 19 Dec 1994

Stichworte: Weichtier, Suppe, P4

Schreibe einen Kommentar