Minestra Di Ceci - Rezept

Menge: 6

Zutaten:
500 g Kichererbsen
1 Tl. Natron
50 g Roher Schinken oder Speck
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 El. Gehackte Petersilie
1 Spur Getrockneter Majoran
50 g Butter
2 El. Olivenoel
250 g Tomaten
2 l Wasser
Salz
250 g Cotechino (frische Schweinewurst)
1 Chicoreestange
6 Scheibe Toastbrot
75 g Geriebener Pecorino-Kaese
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Kichererbsen in einer grossen Schuessel mit Wasser bedecken, das
Natron zugeben. Gut verruehren und 24 Stunden einweichen.
Den Schinken feinhacken, Zwiebel und Knoblauch schälen und
ebenfalls feinhacken. Alles durch den Fleischwolf drehen und zusammen
mit Petersilie, Majoran, Butter und Oel in einen Topf geben, ebenso
die geschälten und gewuerfelten Tomaten und das Wasser. Salzen und
zum Kochen bringen, dann die in Scheiben geschnittene Wurst zufuegen.
Die Suppe zugedeckt 1 1/2 Stunden kochen lassen. Die gewaschenen
Chicoree-Blätter einruehren und nochmals 30 Minuten kochen lassen.
Die Weissbrotscheiben knusprig toasten, je eine auf jeden
Suppenteller legen; den Käse in die Suppe ruehren, diese mit Pfeffer
abschmecken und ueber das Brot giessen.


* Quelle: Das Mosaik Kochbuch Italien,
Mosaik Verlag GmbH, 1983, ISBN 3-570-01092-9
erfasst von Stefan Kämpfen 2:301/406.7 (23.07.94)

Stichworte: Italien, Suppe, P6

Schreibe einen Kommentar