Meeresfruchfondue - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
250 g Tintenfisch
500 g Scampi
200 g Ausgeloeste Muscheln
Oel

Den Tintenfisch in bissgrosse Stuecke schneiden. Die gekochten
Meerestiere auf Schuesseln huebsch arrangieren; die ausgelösten
Muscheln sollen nicht zu weich sein. Ideal sind frischgekochte, die
man noch fest gelassen hat (unmittelbar nach dem Oeffnen aus dem Sud
nehmen). Fuer Dosenmuscheln eventuell möglichst kleine Abseihlöffel
nehmen oder ein kleines Drahtsieb zweckentfremden. Die Meerestiere
gut abtrocknen, aufspiessen und in heissem Oel backen. Dazu verschiedene
Saucen und trockenen, körnig gekochten Reis servieren. Auf keinen
Fall die Dillspitzen auf dem Tisch vergessen.


** Gepostet von Christian Schröder

Stichworte: Fondue, Fisch, P1

Schreibe einen Kommentar