Marinierte Roastbeefscheiben - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
3 Lauchzwiebeln
2 Moehren, mittelgross
4 El. Balsam-Essig
Salz
Pfeffer, bunt
1 Tl. Zucker
2 El. Oel
1 El. Meerrettich, gerieben (aus dem Glas)
8 Roastbeefaufschnitt-Scheiben
1 Toepf. Schnittlauch

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Möhren
schälen, waschen und wuerfeln.


Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verruehren. Oel und Meerrettich
unterschlagen. Je 2 Scheiben Roastbeef auf einem Teller anrichten und
mit der Sosse marinieren.

Die Möhren und Lauchzwiebeln darauf verteilen. Den Schnittlauch
waschen, in längere Röllchen schneiden und darueberstreuen.

Info: Pro Portion ca. 540 Joule/130 Kalorien

Stichworte: Beilage, Leicht, Pikant, P4

Schreibe einen Kommentar