Mango-Kokosnuss-Dessert - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
100 g Kokosraspel
1 dl Kokosmilch
1 dl Milch
1 dl Rahm
1 Vanillestengel
5 Eigelb
80 g Zucker
4 Reife Mangos
Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 28/1998 Erfasst von Rene Gagnaux

Kokosraspel, Kokosmilch, Milch und Rahm in eine Pfanne geben. Den
Vanillestengel der Länge nach aufschlitzen und beifuegen. Alles unter
gelegentlichem Umruehren aufkochen, dann zugedeckt bei schwacher
Hitze etwa zehn Minuten leise kochen lassen.


Eigelb und Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Die
heisse Kokosmilchmischung unter Ruehren dazugiessen. In die Pfanne
zurueckgeben und noch so lange leise kochen, bis die Masse dicklich
wird. Sofort in ausgebutterte Portionen-Gratinformen oder eine grosse
feuerfeste Form fuellen und glattstreichen.

Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in
grosse Schnitze teilen. Auf der Kokosmasse verteilen. Das Dessert im
auf 230 Grad vorgeheizten Ofen im obersten Drittel während etwa zehn
Minuten leicht ueberbacken.

:Fingerprint: 21535524,101318686,Ambrosia

Schreibe einen Kommentar