Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei) - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
5 Zwiebeln
2 El. Sonnenblumenoel
40 g Butter
300 g Linsen
1 l Gemuesebruehe
1 El. Koriander, frisch
2 Zweige Thymian
2 Bd. Petersilie, glatt
100 g Creme fraiche
100 g Kuerbiskerne, geschaelt
Salz
Pfeffer

Zwiebeln schäln und achteln. Petersilie und Koriander waschen,
trocknen und fein schneiden.


Oel und Butter in einem Topf heiss werden lassen, die Zwiebeln darin
anduensten.

Die Linsen in den Topf geben, leicht mit anduensten, Gemuesebruehe
angiessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer,
Koriander und Thymian wuerzen.

Wenn die Linsen weich sind, puerieren. 3/4 der Creme fraiche und die
Petersilie unterziehen, eventuell noch etwas salzen.

Die Suppe bei ausgeschalteter Herdplatte noch ca. 5 Minuten ziehen
lassen.

Auf Teller verteilen, mit restlichem Creme fraiche garnieren und mit
den Kuerbiskernen bestreuen.

Quelle: Tuerkische Kueche
: Kreative Vielfalt köstlicher Speisen
: G. Poggenpohl
: Unipart Verlag, Stuttgart

erfasst: tom

Schreibe einen Kommentar