Linsensuppe mit Kuerbiskernen - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
300 g Zwiebeln
2 El. Kuerbiskernoel
40 g Butter
300 g Linsen
1 l Gemuesebruehe
1 El. Koriander, frisch, gestossen
1 Bd. Thymian
2 Bd. Petersilie, glatt
100 g Creme fraiche
100 g Kuerbiskerne
Pfeffer

Zwiebeln schälen und längs achteln; im Kuerbiskernöl und der Butter
anduensten. Linsen unterruehren, mit der Gemuesebruehe auffuellen.
Zugedeckt bei milder Hitze 45-50 min. weich kochen.
Suppe mit Pfeffer und Koriander herzhaft wuerzen. Thymian von den Stielen
zupfen und zugeben. Petersilie waschen und trockenschuetteln; Blätter
hacken.
Suppe mit dem Schneidstab puerieren. 3/4 der Creme fraiche und die
Petersilie unterziehen. Mit Salz abschmecken.
Suppe noch 5 min. auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen. Mit
Kuerbiskernen bestreuen und mit der restlichen Creme fraiche garnieren und
servieren.


* Quelle: Aus: Das grosse Buch der – Vollwertkueche,
– Naumann & Göbel
** Gepostet von Holger Hunger
Date: Thu, 01 Dec 1994

Stichworte: Suppe, Linsen, P4

Schreibe einen Kommentar