Lachsroellchen mit Meerrettichsauce - Rezept

Menge: 4 servings

Zutaten:
2 Dos. Lachsersatz (je 100 g)
125 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Tl. Meerrettich; frisch gerieben
1 Tl. Orangensaft
250 g Spargel
Dill

Die Lachsscheiben nebeneinander auf ein Kuechenbrett legen. Fuer die
Meerrettichsahne die Sahne mit dem Salz steifschlagen, den
Meerrettich und den Orangensaft untermischen. Die Lachsscheiben damit
bestreichen. Den Spargel aus der Dose nehmen, abtropfen lassen und
halbieren. Je zwei halbe Spargelstangen ueber den mit
Meerrettichsahne bestrichenen Lachs legen und aufrollen. Mit Dill
garnieren.


Quelle: Kalenderblatt April 1996
erfaßt: Sabine Engelhardt, 10. Oktober 1996

Schreibe einen Kommentar