Lachs in Estragonsauce mit Spinatnudeln - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
4 Scheib. Lachs a 150 g
Salz
Pfeffer a.d. Muehle
1 Zitrone
2 El. Butter
1 Schalotte
100 ml trockener Weisswein
2 Becher Sahne
1 Bd. Estragon
Spinatnudeln
erfasst von: Michael Bromberg

Den Lachs behutsam waschen, mit Kuechenkrepp trockentupfen, salzen, pfeffern
und mit Zitronensaft beträufeln. Danach kurz ziehen lassen. Die Butter in
einer Pfanne erhitzen und den Lachs auf beiden Seiten goldgelb darin braten.
Danach die Lachsscheiben herausnehmen und warm stellen. Schalotte fein
wuerfeln und in der Pfanne unter Ruehren duensten. Nach Bedarf etwas Butter
dazugeben. Mit Wein ablöschen, die Sahne dazugiessen, aufkochen lassen und
abschmecken. Nach Belieben mit Stärkemehl eindicken. Den Estragon waschen,
die Blättchen abzupfen und gehackt zur Sahnesauce geben. Den warmen Lachs
mit Spinatnudeln anrichten, die Sauce angiessen und gleich servieren.


Schreibe einen Kommentar