• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kuerbis-Kartoffelgratin Nach Witzigmann - Rezept

Menge: 8 Portionen

Zutaten:
1 kg Kuerbisfleisch, frisch am besten von einem franzoesischen
Muskatkuerbis
300 g Kartoffeln, mehligkochend
Salz
30 g Butter , weich
1 El. Brauner Zucker
Muskatnuss , frisch gerieben
200 ml Sahne
50 g Emmentaler, frisch gerieben
20 g Parmesan , frisch gerieben

Kuerbisfleisch in 10 große Stuecke schneiden, dabei entkernen. Die
Kuerbisportionen in Alufolie packen und im vorgeheizten Backofen bei
225° C etwa 45 Minuten backen. Herausnehmen und das Kuerbismus aus der
Folie schaben.


Kartoffeln gar kochen, schälen und mit einer Gabel nicht zu fein
zerdruecken.

Eine Gratinform mit Butter ausstreichen und mit 2 El. Zucker
ausstreuen. Die Kartoffeln auf dem Boden verteilen und das Kuerbismus
gleichmäßig darauf verteilen. Die Sahne mit Salz und Muskat
kräftig wuerzen und das Gratin damit begießen. Restlichen Zucker
mit den beiden Käsesorten vermischen und
darueberstreuen. Im 200° C heißen Backofen 15 – 20 Minuten
ueberbacken.

Schreibe einen Kommentar