Kraeutermarinade - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
2 El. Senf
1 Schalotte fein gerieben
1 Tl. Pfeffer
1 Tl. Curry
1 El. Kraeuter, gehackt, frisch Salbei, Oregano, Rosmarin
Thymian
2 El. Cognac nach Belieben
150 ml Oel

Alle Zutaten gut verruehren, in Gläser oder Schälchen anrichten. Vor dem
Gebrauch nochmals aufruehren.


Tip: Die Marinade kann in verschliessbaren Gläsern abgefuellt einige Wochen
im Kuehlschrank aufbewahrt werden.

Geeignet fuer Poulet, Kalbfleisch, Leber.

Wichtig: Marinaden nicht salzen, weil sonst dem Fleisch der Saft entzogen
wird und es faserig und trocken schmeckt.

Schreibe einen Kommentar