Kraeuter-Aal - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
1 kg Aal
Salz
Frische Salbeiblaetter
100 g Butter

Den Aal mit Salz abreiben, ausnehmen, waschen und mit einem
Haushaltstuch trocknen. Innen leicht salzen. Mit frischen
Salbeiblättern umwickeln und mit Zwirn befestigen. Kopf und Schwanz
zusammenbinden. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Aal auf beiden
Seiten anbraten. Bei leichter Hitze 30 Minuten gar braten.
Zwischendurch kurz den Pfannendeckel öffnen und Zwirn abmachen.


Aal auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Tomaten
garnieren.

* Quelle: Hessentext – 26.05.94
Erfasst: Ulli Fetzer – 2:246/1401.62

Stichworte: Fisch, Suesswasser, Aal, P1

Schreibe einen Kommentar