Kohlrabisuppe - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
3 Kohlrabiknollen (700 g)
1 l Fleischbruehe (Instant)
250 g Moehren
Salz
Pfeffer aus der Muehle
1 Eigelb
1 l Schlagsahne
1 Bd. glatte Petersilie

1. Kohlrabi schälen. Erst in Scheiben, dann in Wuerfel schneiden.
2. Die Bruehe zum Kochen bringen, Kohlrabiwuerfel hineingehen und 10
Minuten garen.
3. Die Kohlrabiwuerfel mit einer Schaumkelle herausnehmen.
4. Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in der Bruehe ebenfalls
10 Minuten garen, herausnehmen.
5. 2/3 der Kohlrabiwuerfel wieder in die Bruehe geben und mit dem
Schneidstab des Handruehrers darin puerieren.
6. Restliche Kohlrabiwuerfel und Möhrenscheiben in die Suppe geben,
mit Salz und Pfeffer wuerzen.
7. Eigelb mit der Sahne verquirlen, in die heiße, aber nicht mehr
kochende Suppe ruehren.
8. Petersilie hacken und vor dem Servieren darueberstreuen.
Pro Portion ca. 1/g E, 23 g F, 17 g KH = 368 kcal (1543 kJ)
Als Menuevorschlag:
Vorspeise: Kohlrabisuppe
Hauptspeise: Spinatgratin mit Schinkenkruste
Nachspeise: Pfirsichhälften mit Schlagsahne und Himbeerpueree


Schreibe einen Kommentar