• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kleine Kuppeltorte - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
50 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
30 g Zucker
1 Eigelb
60 g Butter
150 g Marzipanrohmasse 3 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe
200 g Mascarpone
400 g Vollmilchjoghurt
1 P. Vanillinzucker
75 g Zucker
Saft und abgerieben Schale einer unbeh. Zitrone
300 g Pfirsiche aus der Dose
5 cl Mandellikoer (zum Beisp. Amaretto)
10 Blatt weiße Gelatine
2 El. Pfirsichkonfituere
Schokospaene

1. Mehl, Mandeln, Zucker, Eigelb und Fett rasch verkneten. Teig in
Klarsichtfolie wickeln, 30 Minuten kalt stellen.
2. Elektro-Ofen auf 175° vorheizen, Blech mit Backpapier auslegen.
3. Teig auf bemehlter Fläche duenn ausrollen. Eisbombenform (18cm Y /
Inhalt 1,7 l) mit der Oeffnung auf den Teig legen, Kreis ausschneiden.
4. Boden im vorgeheizten Ofen (Gas: Stufe 2) etwa 20 Minuten backen.
5. Form mit Klarsichtfolie auslegen. Marzipan und Lebensmittelfarbe
verkneten, zwischen zwei Klarsichtfolien duenn ausrollen. Form damit auslegen.
6. Mascarpone, Joghurt, Vanillinzucker, Zucker, Zitronensaft und -schale
verruehren. Pfirsiche abtropfen lassen, 100 ml Saft auffangen. Fruechte
wuerfeln. Saft und Amaretto unter die Creme ruehren. Aufgelöste Gelatine rasch
mit der Creme verruehren. Kalt stellen.
7. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Fruchtwuerfel unterheben. Masse in
die Form fuellen, Teigboden auflegen und 3 Stunden kalt stellen.
8. Torte auf eine Platte stuerzen, Folie abziehen. Konfituere erhitzen,
durchs Sieb streichen. Oberfläche der Torte damit bestreichen. Unteren Rand
und Spitze der Torte mit Schokospänen verzieren, am selben Tag servieren.


Schreibe einen Kommentar