Klare Tomatensuppe I - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 ml Klare Bruehe
800 g Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenoel
Thymian
Salz
Pfeffer 8 Blaetter Basilikum Frisch !!

Eine klare Tomatensuppe gibt es in der Form eigentlich
nicht. Die Bezeichnung basiert auf einer Suppe, die aus
klarer Bruehe hergestellt wurde. Und das geht zum Beispiel so:


Tomaten waschen, Gruenzeug entfernen und in Wuerfel schneiden.
Zwiebel und Knofel schälen und mit den Tomaten in einen Topf geben,
die Bruehe dazu geben, aufkochen lassen und mit den Kräutern
wuerzen, etwa 20 min. köcheln lassen. Das ganze durch ein Sieb
passieren (durchdruecken wäre der bessere Ausdruck)
und servieren. Dazu passt ein Weisswein.

Variationen: mit in Olivenöl gebratenen Tofuwuerfel servieren,
mit gekochtem Schinken und Petersilie.

** Gepostet von Robert Freitag
Date: Sun, 15 Jan 1995

Stichworte: P4, Suppe, Tomate

Schreibe einen Kommentar