Kartoffelgratin mit Topinambur - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
1 Dos. Artischockenboeden etwa 315g abgetropft
400 g Topinambur
400 g Kartoffeln; geschaelt
3 dl Milch
2 dl Rahm
1 Knoblauchzehe; gepresst
1 Tl. Salz
Pfeffer aus der Muehle
2 El. Butter o. Margarine, fluess.
glattblaettrige Petersilie fuer die Garnitur
Arthur Heinzmann im Januar 1997 nach Betty Bossis
Zeitung

Artischockenböden wuerfeln. Topinambur unter fließendem Wasser mit
einer Buerste gut reinigen, nicht schälen. Topinambur und Kartoffeln in
duenne Scheiben schneiden oder hobeln. Etwas Topinambur und die Hälfte
der Kartoffeln beiseite stellen.
Fuer den Guß alle Zutaten gut mischen.
Die Hälfte der Kartoffeln, den Topinambur und die Artischocken in die
gefettete Form geben. Guß daruebergießen. Beiseite gestellte
Kartoffeln und Topinambur darueber verteilen. Mit der Hälfte der Butter
oder Margarine bestreichen, Form mit Alufolie bedecken.
Etwa 40 Minuten in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten
Ofens backen. Herausnehmen, Hitze auf 230 Grad erhöhen, Folie
entfernen. Oberfläche mit der restlichen Butter oder Margarine
bestreichen, 10 bis 15 Minuten in der oberen Ofenhälfte gratinieren,
herausnehmen, mit der Petersilie garnieren.


Schreibe einen Kommentar