Kartoffel – Lauch – Creme – Suppe - Rezept

Menge: 8

Zutaten:
1150 g Rohe Kartoffeln; geschaelt, festkochend
3 gross. Lauchstangen; nur der weisse Teil
80 g Butter
1 l Fleischbruehe
200 g Fluessige Sahne
100 g Creme fraiche
150 g Raeucherlachs
30 g Forellenkaviar
Majoran
Salz
Pfeffer
Frischer Kerbel
100 g Geschlagene Sahne

Zwei Lauchstangen klein schneiden und in der Butter anduensten. 4/5
der Fleischbruehe und 4/5 der Kartoffeln, gewuerfelt, hinzufuegen.
Salzen und Pfeffern nach Geschmack. Kochen, bis die Kartoffeln gar
sind. Restlichen Lauch und die restlichen Kartoffeln in der
restlichen Fleischbruehe bissfest garen. Lauch- und Kartoffelwuerfel
zur Seite stellen, die Fleischbruehe durch ein Sieb der Suppe
zufuegen. Suppe puerieren und durch ein Sieb passieren. Erneut zum
Kochen bringen, Sahne und Creme fraiche, Lauch- und Kartoffelwuerfel
und Majoran hinzufuegen, Suppe nicht mehr kochen.
Anrichten: Lachsstreifen in Suppentassen legen und mit Suppe
auffuellen. Sahnehäubchen aufbringen, mit Kerbel und Forellenkaviar
garnieren.


* Quelle: Jean-Pierre Berviller Cuisine Vitale
Saarlouis gepostet v. J.Weinkauf
** Gepostet von Jörg Weinkauf
Date: Thu, 08 Dec 1994

Stichworte: Suppe, Kartoffel, Gemuese, Fisch, P8

Schreibe einen Kommentar